Konzept

Vor dem Lebensnetztreffen besuchst du den Ort deines Herzens. Du erforschst seine spezifischen Qualitäten und nimmst sie in dir auf. Bring eine Gabe oder ein Symbol dieses Ortes zum Lebensnetztreffen. Dort verbinden wir die verschiedenen Qualitäten der Menschen und der Herzensorte miteinander und mit dem Bodensee. Das Lebensnetztreffen ist dem Verbinden dieser Qualitäten auf vielen Ebenen und in zahlreichen Formen gewidmet. Mit unsern Gaben nähren wir den See und verstärken seine Anbindung zum Kosmos. Die neu aus den Verbindungen entstandenen Qualitäten und Bodenseewasser nimmst du als Geschenke mit nach Hause, für dich und deinen Herzensort.

Programm 20. – 23.6.

Mittwoch 20. Juni 2018, Eintreffen/Einschreiben 11:00 -13:30, Beginn 14:00
Donnerstag: Fahrt mit Zug/Auto nach Konstanz, wo um 10:15 Uhr das Schiff zur Seemitte startet
Freitag: Vertiefung der Erfahrungen, abends Musik und Tanz
Samstag, 23. Juni: Abschluss/Abschied bis Mittag
Du kannst gerne früher individuell ankommen und vielleicht ein paar zusätzliche Tage am Bodensee verbringen. Der sehr erlebniswerte Rheinfall ist auch nahe. Reserviere deine Unterkunft frühzeitig.

Es besteht die Möglichkeit, nur am Bodenseeritual zur Sommersonnenwende am 21.6. teilzunehmen.
Programm, Kosten, Anmeldung direkt hier:

Schiffsfahrt: vom Konstanzer Seehafen, Steg 8, mit der „Seestern“ um 10:15 Uhr, (bitte sich bereits um 10:00 Uhr einfinden)
Dauer: ca. 4 1/2 Std. zur ungefähren Seemitte und wieder zurück nach Konstanz.
Verpflegung: das Schiff hat ein Café, wo man Getränke, aber keine Verpflegung bestellen kann. Wir bieten diese separat vom Naturfreundehaus an.
Kosten: € 45.– pro Person, /mit Lunchpaket € 50.–. Überweisung an: Kreissparkasse Ravensburg, Kontoinhaber: Peter Dickhöfer, D-88271 Wilhelmsdorf, Vermerk: Int. Lebensnetztreffen 2018; IBAN: DE29 6505 0110 0112 1724 93, SWIFT/BIC: SOLADES1RVB
Anfahrt: Der Konstanzer Seehafen ist mit Zug (Haltestelle „Konstanz“) und ca. 5 Min. zu Fuss gut zu erreichen. Auto: Parkhaus „Marktstätte“, Dammweg 3, in der Nähe des Konstanzer Hafens/ Bahnhof
Anmeldung: bis 31.Mai 2018 an elsa.fuchs.ch@gmail.com, Betreff: Schifffahrt Bodensee, Lunch: ja/nein

Dein Beitrag

Dein wichtigster Beitrag ist dein DASEIN und das Mitbringen der Qualitäten deines Herzensortes. Weitere Beiträge sind herzlich willkommen. Möchtest du etwas Spezielles anbieten? Eine Meditation, einen Gesangsworkshop, Tanzmusik für das Abschlussfest (dringend gesucht!), deine Fähigkeit Deutsch-Englisch zu übersetzen (dringend gesucht!), dein Organisationstalent… lass es uns wissen in einem Mail an Urs Hunziker hunzikerurs@bluewin.ch, Elsa Fuchs elsa.fuchs.ch@gmail.com, Peter Dickhoefer, peterdickhoefer@googlemail.com.

Sprache

Englisch und Deutsch mit Übersetzung in die jeweils andere Sprache.

Unterkunft

Das Naturfreundehaus Bodensee in Radolfzell (D) ist unsere Basis während des Treffens. Es liegt direkt am Untersee/Bodensee. Adresse: Naturfreundehaus Bodensee, Radolfzeller Strasse 1, D-78315 Radolfzell, Tel +49 7732 823 770, www.naturfreundehaus-bodensee.de, Mail: mail@nfhb.de

Bitte buche deine Übernachtung direkt dort mit dem Vermerk „Lebensnetztreffen“ bis 30.März (unsere reservierten Zimmer werden danach freigegeben).
Folgende Zimmerkategorien stehen zur Verfügung:

Einzelzimmer (beschränkt):         € 75.– pro Nacht inkl. Frühstück und Abendessen (vegetarisch)
Doppelzimmer (beschränkt):       €  60.– pro Nacht inkl. Frühstück und Abendessen (vegetarisch)
Mehrbettzimmer:                            €  50.– pro Nacht inkl. Abendessen (vegetarisch)
(plus Kurtaxe € 2.–/Tag)

Wer lieber im Zelt oder Camper übernachten möchte, dem steht der Campingplatz Markelfingen www.campingplatz-markelfingen.de zur Verfügung (am See, fussnah und empfehlenswert).
Peter Dickhöfer peterdickhoefer@googlemail.com stellt sein Anwesen zum Zelten gratis zur Verfügung; zum Naturfreundehaus sind es aber 40 Min. Autoanfahrt.

Anreise

Das Naturfreundehaus ist zu Fuss in 15 Minuten vom nächstgelegenen Bahnhof Markelfingen zu erreichen oder ab Bahnhof Radolfzell mit dem Bus (Haltestelle „Naturfreundehaus“) Bahnverbindungen nach Markelfingen oder Radolfzell findest du auf www.bahn.de und www.sbb.ch. Der nächst gelegene, internationale Flughafen ist Zürich Airport. Alternativen sind Basel Euroairport oder Stuttgart.

Kosten

Der Anlass kostet € 100.– Darin enthalten sind Kosten für Seminarräume, Transporte, die Schifffahrt zur Seemitte und Organisationsspesen,

Anmeldung und Bezahlung

Bitte sende uns das ausgefüllte Anmeldeformular bis spätestens 30. März 2018  (es geht direkt an elsa.fuchs.ch@gmail.com).  Deine Anmeldung wird verbindlich mit der Überweisung des Anlassbeitrags
€ 100 auf das Konto: Kreissparkasse Ravensburg, IBAN: DE29 6505 0110 0112 1724 93,
SWIFT/BIC: SOLADES1RVB, Vermerk: Internat. Lebensnetztreffen 2018, Kontoinhaber: Peter Dickhoefer

Solidaritätsfonds

Falls du möchtest, kannst du eine Spende für den Solidaritätsfond geben, der Menschen ermöglicht am Treffen teilzunehmen, die finanzielle Unterstützung dazu brauchen. Falls du finanzielle Hilfe brauchst um teilzunehmen, bitte wende dich ans Organisationsteam.

Abmeldungen

Bei Abmeldungen können wir leider keine Anlassbeiträge zurückvergüten.  Für die Stornierung der Unterkunft gelten die Regeln des Beherbergers.

Mitbringen

Die Gabe des Herzensortes und ein kleines Gefäss fürs Bodenseewasser, – dazu eine grosse Portion Lust Neues zu entdecken, in dir, den Mitmenschen, der Natur und all ihren Wesen. Die meiste Zeit werden wir draussen sein. Es gibt einen Badestrand direkt beim Haus mit Bootsverleih.  Die Temperaturen im Juni bewegen sich zwischen 15 und 30 Grad tagsüber (Seewasser 20-22 Grad). Nachts können die Temperaturen bis auf 10 Grad abfallen. Praller Sonnenschein und Regen sind möglich. Bringe entsprechende Kleidung (windfest fürs Schiff) und auch Badehose mit.

Weitere Informationen

Elsa Fuchs elsa.fuchs.ch@gmail.com (Tel. 0041 (0)71 507 33 58), Peter Dickhöfer peterdickhoefer@googlemail.com oder Urs Hunziker hunzikerurs@bluewin.ch.